Lehnert AG

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Pflege Schwimmteich Kat. 1, 2 – Gartenzentrum
Projekt anzeigen

Pflege Schwimmteich Kat. 1, 2

In einem Schwimmteich der Kategorie 1 und 2 steht die Natur im Vordergrund. Der Lebensraum für Flora und Fauna ist grosszügig, die Verwendung von Teichtechnik gering. Eine Vielfalt von Sumpf- und Wasserpflanzen bereichern die Schwimmteichanlage. Sie bieten neben dem optischen Aspekt Schutz für verschiedenste Teichlebewesen und sorgen durch ihre spezielle Eigenschaften wie Sauerstoffabgabe an das Teichwasser für hervorragende Wasserqualität.

Um diese Schwimmteiche im Frühjahr für die Badesaison startklar zu machen, und gleichzeitig die Werte der Teichanlage erhalten zu können, empfehlen wir regelmässig eine der Kategorie entsprechenden Teichpflege durchzuführen wie:

 

• Rückschnitt der grasartigen Wasserpflanzen in Regenerationszone
• Frühlingsputz mit Teichsauger durch Absaugen von Ablagerungen, Sedimenten
   und Mulm
• Entfernen von organischem Material, Laubreste, etc.
• Kontrollieren der Teichränder, Nährstoffeinträge wie z.B. Humus vermeiden
• Kontrollieren, reinigen und Inbetriebnahme der Teichtechnik, Pumpeneinstellung
• Kontrolle der Wasserwerte mittels Wasserprobe (eventuell)
• Ausbringen von Teichpflegemitteln zur Unterstützung wasserchemischer Prozesse
• Düngung der Wasserpflanzen für optimalen Wuchs und Blütenbildung
• Einsatz eines automatischen Reinigungsroboters

 

Während der Sommersaison herrscht purer Badespass, Feriengefühl im eigenen Garten ist garantiert. Das biologisch gereinigte Teichwasser ist herrlich angenehm, Libellen und Vögel schwirren am Wasser und Seerosen zeigen üppige Blüten in verschiedenen Farben.
Die Schwimmteichanlage sollte dennoch regelmässig im Auge behalten werden. Laubblätter entfernen, Ablagerungen absaugen oder Reinigungsroboter einsetzen sind empfehlenswerte Massnahmen.

Im Herbst, wenn die Schwimmteichsaison zu Ende geht, fallen unterschiedliche Pflege- und Einwinterungsarbeiten der Teichanlage an wie:

• Absaugen von Ablagerungen in Bade- und Regenerationsbereichen
• Rückschnitt von krautigen Sumpf- und Wasserpflanzen, Unterwasserpflanzen
   und Seerosen
• Bei Laubfall Laubschutznetz spannen, nach Laubfall wieder entfernen
• Einwinterung von automatischem Reinigungsroboter (frostfrei)
• Einwinterung der Aussendusche, Entleerung der Leitungen
• Entleerung der Umwälzpumpe oder Einstellung auf Dauerbetrieb
• Abstellen der automatische Wassernachspeisung, somit keine Frostschäden 

 

Gerne beraten wir Sie zur Pflege und Wartung Ihrer Schwimmteichanlage persönlich.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print