Lehnert AG

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Biopool – Gartenzentrum
Projekt anzeigen

Biopools sind Pools mit biologischer Wasseraufbereitung

Biopools, auch Naturpools genannt, sind mit ihren modernen, architektonischen Gestaltungsformen im Trend.

 

Ein Biopool, auch als Naturpool bezeichnet, vereint biologischen Badespass, Ästhetik, Technik und Natur. Das Baden in chlorfreiem, klarem Wasser eines Biopools ist ein purer Genuss.

Biopools können vielfältig und individuell nach Ihren Bedürfnissen projektiert und gestaltet werden. Architektonische, moderne Formen mit hochwertigen technischen Ausstattungen und einem sehr reduzierten Anteil an Wasserpflanzen sind die Hauptmerkmale. Aus ökologischer Sicht ist ein Biopool oder Naturpool eine äusserst wertvolle und nachhaltige Wasseranlage. Uneingeschränkter Badespass und gesteigerte Lebensqualität im eigenen Garten ist garantiert.

Biologische Wasseraufbereitung

Das biologisch gereinigte Wasser unserer Biopools ist vergleichbar einem herkömmlichen Swimmingpool und optisch kaum zu unterscheiden.
Biopools bestehen aus einem geradlinigen, rechteckigen oder quadratischem Schwimmbecken, und einer vom Schwimmbereich räumlich getrennten biologischen Filtereinheit, aufgebaut mit natürlichem Kies. In diesem Filterkörper, der mit oder ohne Wasserpflanzen gestaltet werden kann, findet die biologische Wasseraufbereitung statt. Zusätzliche technische Ausstattungen und Einbauteile tragen zur einwandfreien Wasserqualität bei. Das Kreislaufsystem einer Biopoolanlage wird mit hochwertiger Pooltechnik ausgestattet.

Mit unseren langjährigen Erfahrungen in der Projektierung und im Bau von Biopools, mehr als 200 gebauten Biopoolanlagen und den steten Weiterentwicklungen auf technisch aktuellstem Stand, können wir Sie professionell beraten. Unser Bausystem System Lehnert® wird auch im Bau von Biopool angewendet, und fortlaufend auf höchstes Niveau weiterentwickelt.

 

 

Planung von Biopools

 

Biopools können mit fachgerechter und stilvoller Planung perfekt an die Architektur der Wohngebäude angepasst werden.
Ziel unserer Gartenplanung ist es, ästhetische und harmonische Gesamtanlagen von Wohnraum und Gartenraum mit Wasser entstehen zu lassen. Geradlinige Bauweisen, die derzeit in der Architektur häufig vorkommen, werden daher auch in der Gartengestaltung mit Biopool umgesetzt.
Die Gestaltungsmöglichkeiten sind in Grössen und Formen äusserst vielfältig, und lassen kaum einen Pooltraum offen.

Da die Projektierung von Bio- oder Naturpool's mit den heutzutage möglichen Ausstattungen an Pooltechnik technisch sehr komplex sein kann, ist eine fachspezifische Planung unumgänglich.

Wir gestalten für Sie unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und den Möglichkeiten der Grundstücksgegenheiten ideenreiche Entwurfsskizzen und Übersichtspläne. Eine technische Ausführungsplanung und die Berechnung für Filterdimensionen, Leitungen und Wasserhydraulik ist zudem erforderlich, um ein professionelles Biopoolprojekt gestalten und entwickeln zu können.

 

Grundsätzliches zur Biopoolplanung

Vor der eigentlichen Planung eines Biopools dürfen Sie ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen entscheiden, wie die Grösse und Ausstattung des biologischen Pools aussehen soll.

  • Welchen Zweck und welche Nutzung soll der Naturpool für Sie erfüllen?
  • Sind streng, architektonische Gestaltungslinien genau das, was Ihnen zusagt?
  • Soll es ein Schwimmerbecken sein, oder möchten Sie "nur" das natürlich aufbereitete Wasser geniessen?
  • Wie umfangreich ist das Mass an Pooltechnik? Darf der Biopool mit technischen Raffinessen wie Massagedüsen, Gegenstromanlage, Wasserschwall oder Rollladen ausgestattet werden?
  • Sollen einzelne Bereiche in der Filterzone mit Wassergräsern bepflanzt werden oder verzichten Sie lieber gänzlich auf das Grün?
  • Welche Materialien sind im bestehenden Garten vorhanden und passen zur Architektur?
  • Ist die Pflegeintensität des Biopools relevant?

Wir beraten und begleiten Sie bei Ihrem Biopoolprojekt von den ersten Vorabklärungen über die behördlichen Institutionen bis hin zur detailierten Ausführungsplanung, und erfüllen gerne Ihren Pooltraum im eigenen Garten.

 

 

Materialien für den Biopool

Durch unsere langjährigen Erfahrungen im Biopoolbau können wir Ihnen für das Erstellen des Schwimmbeckens verschiedene Varianten von bewährten und geeigneten Baumaterialien anbieten.
Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Materialien und Oberflächen, die sich im Wasser in Farben von eisblau bis blau-türkis präsentieren.

Unabhängig der Materialwahl können wir das Schwimmbecken Ihres Naturpools mit Sitzbänken, Einstiegstreppen oder Leitern, Massagedüsen, Gegenstromanlagen, Wasserfall und vielem mehr ausstatten. Ein echtes Erlebnisbad in Ihrem eigenen Garten entsteht.

 

Biopool als Betonbecken

Das Baumaterial Beton ist eine mögliche Variante, um ein Schwimmbecken eines Biopools zu erstellen. Der wasserdichte Beton  erscheint schlicht, roh und puristisch, die betongraue Farbe fügt sich gestalterisch gut zu moderner Architektur. Kombinationen mit anderen Materialien wie Holz oder Naturstein setzen spezielle Akzente und ergeben eine kontrastreiche Gartengestaltung. 

 

Biopool als Betonbecken mit Folienabdichtung

Ein Biopool mit Folienabdichtung kann in sehr individuellen Formen gestaltet werden. Gemäss unserem Bausystem System Lehnert® entsteht vorab ein betoniertes Schwimmbecken mit separatem Filterbereich. Anschliessend kann die hochwertige Folienabdichtung vor Ort verschweisst werden. Treppenstufen, Sitzbänke im Wasser oder ähnliches kann problemlos mit der Teichfolie ausgekleidet werden. Verschiedene Farbtöne sind möglich und ergeben folglich verschiedene Farben des Wassers. Gerne besichtigen wir mit Ihnen bestehende Biopoolanlagen, um die gewünschten Farbeffekte und Farbauswahl zu treffen.

 

Biopool als Fertigbecken

Eine weitere häufig verwendete Variante im Biopoolbau ist die Verwendung von auf Mass vorfabrizierten Fertigbecken aus Polypropylen. Nach dem Erstellen des Aushubes und allen Vorbereitungen für notwendige Leitungen und Filtersysteme, kann das hochwertige Fertigbecken in den Garten transportiert und platziert werden. Individuell und ganz nach Ihren Wünschen können Formen, Sitzbänke, Einstiegstreppen u.a. aus diesem Material vorgefertigt werden. Eine kürzere Bauzeit ist bei dieser Bauweise ein Vorteil.

 

Biopool in Edelstahl

Elegant, hochwertig und stilsicher ist im Biopoolbau der Einsatz vom Trendmaterial Edelstahl. Dieses Material kann als HighEnd-Produkt bezeichnet werden. Als Schwimmbecken auf Mass vorgefertigt, sind neben der tadellosen Ästhetik auch Faktoren wie Hygiene, Pflege und Langlebigkeit entscheidende Pluspunkte. Optisch präsentiert sich ein Naturpool mit Edelstahlbecken mit stahlblauem Wasser.

 

Biopool mit Naturstein

Die Ästhetik gilt im Naturpoolbau als ein wichtiges Gestaltungsargument. Eine herausragende, erstklassige Variante ist die Verwendung von Naturstein, verlegt im Schwimmbecken, als Umgebung des Beckenrandes oder als Treppeneinstieg. Das zuvor betonierte Becken erscheint somit sehr edel ausgekleidet, das Wasser glitzert mit Naturstein wunderbar in der Sonne.