Lehnert AG

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Swimmingpool, Pooltraum, Teich- und Poolcenter, Pool im Garten, Gartenpool, Traumpool
Projekt anzeigen

Swimmingpools bieten reinen Badespass und Lifestyle

Ein Swimmingpool im eigenen Garten ist eine herrliche Bereicherung, ein Pooltraum wird erfüllt.
 

Ein Swimmingpool in Ihre Gartengestaltung zu integrieren, muss kein Traum bleiben. Biologisch gereinigtes Wasser ist vielleicht nicht Jedermanns Sache. Deshalb sorgen wir, ganz nach Ihren Wünschen, für einen grenzenlosen Badespass in Form eines Swimmingpools.

Individuell angepasst an die Gegebenheiten und Möglichkeiten wird die Planung vom eigenen Pool im Garten aufgegleist.
Poolanlagen können je nach Bedarf sehr unterschiedlich ausgestattet werden. Wasserattraktionen wie Schwallduschen, Massagedüsen, Gegenstromanlagen, LED-Beleuchtungen, Rollladenabdeckung oder eine Schwimmbadheizung können problemlos integriert werden. Sie entscheiden nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack, wie Ihr Swimmingpool gestaltet werden soll.
Die Wasseraufbereitung und Desinfektion unserer Pools erfolgt häufig mit Aktivsauerstoff, ggf. mit Chlor. Ein technisch und qualitativ hochwertiges Kreislaufsystem mit entsprechend dimensionierten Pumpen- und Filtereinheiten wird installiert und sorgt für erstklassigen Badespass in Ihrem Garten.

 

Wie funktioniert die Wasseraufbereitung für Swimmingpools?

 

Für die einwandfreie Wasseraufbereitung in unseren Swimmingpools bieten wir Ihnen verschiedene professionelle Varianten an.
Grundsätzlich ist die regelmässige Pflege des Schwimmbadwassers ein Muss, denn der Schmutzeintrag, wenn auch häufig nicht sichtbar, ist bei einem Swimmingpool genauso unvermeidbar wie in anderen Wasseranlagen. Staub und Blätter aus der Umwelt, Algensporen, organische Teile oder Rückstände von Kosmetika sind beispielsweise Substanzen, die nicht über längere Zeit im Poolwasser belassen werden sollten.
Ohne eine Wasserzirkulation und sorgfältig kontrollierte Anwendung oder Dosierung von Desinfektionsmitteln würden diese Stoffe das Wasser mit unerwünschten Bakterien oder Keimen belasten. Zudem sollte, unabhängig von der Bauweise des Gartenpools, die pH-Regulierung stets unter Kontrolle bleiben.

 

Wasseraufbereitung physikalisch und chemisch

Die Voraussetzung für einen funkionierenden Swimmingpool sind die technischen Grundbausteine einer Filtrationsanlage, sowie ein geeignetes Pumpen- und Kreislaufsystem für die technische Umwälzung des Poolwassers. Die Dimensionen der Pooltechnik werden individuell berechnet und installiert und garantieren somit die physikalische Wasseraufbereitung des Pools.

Bakterien oder Viren im Poolwasser können jedoch nur durch eine kontrollierte und regelmässige Dosis an Desinfektionsmitteln bekämpft werden. Dabei wird von chemischer Wasseraufbereitung gesprochen.

Wichtig ist: Eines funktioniert ohne das andere nicht. D.h. nur durch das Zusammenspiel der physikalischen und chemischen Wasseraufbereitung wird Ihnen Ihr Traumpool über die ganze Badesaison mit klarem Wasser Freude bereiten.
 

Wasseraufbereitung mit Aktivsauerstoff, Chlor oder Salzhydrolyse:

Die moderne Wasseraufbereitung und Desinfektion unserer Pools erfolgt mit Aktivsauerstoff, Chlor oder Salzhydrolyse.
Technisch und qualitativ hochwertige Kreislaufsysteme mit entsprechend dimensionierten Umwälzpumpen, Filtereinheiten und Dosieranlagen werden installiert, und sorgen für reines Wasser und erstklassigen Badespass in Ihrem Garten.

 

  • Wasserpflege mit Chlor

Die bekannteste Methode um das Poolwasser keimfrei zu halten, ist die Anwendung von Chlor. Das Desinfektionspotential ist hoch und Verunreinigungen werden somit effektiv und schnell beseitigt. Chlor kann in flüssiger oder fester Form dosiert werden.
In unserem Sortiment zur Wasserpflege ist beispielsweise Chlor in Form von langsamlöslichen Tabletten erhältlich. Diese wirken über lange Zeit gegen Bakterien, Viren und Pilze im Schwimmbadwasser. Die 2-Phasen-Tablette für Sandfilter führt schrittweise mehrere Desinfektions- und Reinigungsstufen durch. Organische Trübstoffe und Verunreinigungen werden abgebaut.

  • Wasserpflege mit Aktivsauerstoff

Eine weiteres bewährtes Produkt zur Schwimmbadpflege ist die Verwendung von Aktivsauerstoff. Poolbesitzer, die empfindlich auf Chlor reagieren, sind mit Aktivsauerstoff gut bedient. Dieses Desinfektionsmittel wird meist in Granulatform verwendet und kann als sanfte Alternative zu Chlor bezeichnet werden. Es ist wohltuender zu Augen, Haut und Haaren.
Aktivsauerstoff ist dennoch ein chemisches Produkt, das sauerstoffabspaltende Verbindungen wie Wasserstoffperoxid enthält. Die Wirkstoffe sind zuverlässig in der Desinfektion des Poolwassers, gegen Algenwachstum und sorgen für einwandfreien Klareffekt. Sollte beispielsweise aufgrund von übermässigem Badebetrieb oder sehr hohen Wassertemperaturen eine Überlastung des Poolwassers auftreten, könnte zusätzlich Chlor hinzugefügt werden.

  • Wasserpflege mit Salzhydrolyse

Die Desinfekton und Aufbereitung des Poolwassers durch eine Salzhydrolyse ist eine technisch andere Variante, dennoch eine zusätzliche Möglichkeit der chemischen Wasseraufbereitung. Vereinfacht erklärt wird hier mithilfe einer Hydrolysezelle und natürlichem Salz eine kleine Mengen an Chlor hergestellt, und an das Badewasser abgegeben. Eine Hydrolysezelle, ein Ionentauscher und die elektronische Mess- und Regelsteuerung sind die Hauptbestandteile dieser vollautomatischen Desinfektionsanlagen.

 

Alle Schwimmbadpflegemittel und Reinigungsgeräte zur Poolpflege finden Sie in unserem online shop sowie in unserem Teich- und Poolcenter in Wöschnau/Aarau, Schachenstr. 112.

 

 

Planung von Swimmingpools

 

Ein Schwimmbad für Ihren Garten zu gestalten und zu bauen braucht gleichermassen wie andere Badeanlagen eine professionelle Projektierung und Vorausplanung. Die Gegebenheiten und Zugänglichkeiten müssen grundlegend erörtert werden, technische Raffinessen wie Wandmassagedüsen, Gegenstromanlagen, Wasserschwall oder eine Poolheizung speziell für Swimmingpools dürfen ausgewählt und definiert werden.

Swimmingpool mit Infinitykante

Eine häufige Variante in der Planung von Swimmingpools ist die Gestaltung eines Infinitypools. "Auf Augenhöhe mit dem Himmel" zu schwimmen ist zweifelsohne ein wunderbarer Effekt. Das Poolwasser des Swimmingpools scheint optisch mit dem Horizont zu verschmelzen, das Gefühl von Unendlichkeit entsteht. Tatsächlich läuft das Wasser jedoch über den Beckenrand auf einer oder mehreren Seiten in eine installierte Rinne. Abhängig von der Projektierung eines Infinitypools kann die Ausführung und Gestaltung wie auch die technische Installation aufwendig sein. Das Endprodukt jedoch ist erstklassig und sehr exklusiv.   

 

Materialien für Swimmingpools

Ein konventioneller Pool kann sich aufgrund der gewählten Materialien des Schwimmbeckens in sehr unterschiedlichen Erscheinungsbildern präsentieren. Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidungsfindung für Ihren Gartenpool, stellen unverbindlich Kosten zusammen, und verwirklichen mit Ihnen einen Pooltraum.

Swimmingpool als Betonbecken mit Folienauskleidung

Betonierte Swimmingpools können mit einer speziellen, gewebeverstärkten Folienauskleidung versehen werden. Abhängig der Folienfarbe entstehen im Poolbecken hervorragende Lichteffekte in warmen, türkis bis dunkelblauen Farbtönen. Ob einzigartig, schlichte Eleganz oder schillernde Farbeffekte - diese Materialien machen Ihren Swimmingpool zu echten Schmuckstücken.

Swimmingpool mit Fertigbecken

Die Verwendung von Fertigbecken aus Polypropylen ist eine weitere Variante für das Erstellen eines Swimmingpools. Eine kürzere Bauzeit ist einer der Vorteile dieser Bauweise. Fertigpoolbecken werden mit Hilfe eines Kran's auf eine betonierte Bodenplatte gestellt. Massgenauigkeit und exakte Vorbereitungsarbeiten auf der Baustelle sind Voraussetzungen, die wir gewähren. Materialfarben, Ausführungen und technische Ausstattungen sind ganz nach Ihren Wünschen ausführbar.

Swimmingpool in Edelstahl

Eine herausragende Variante im Poolbau ist die Verwendung des Materials Edelstahl. Das Schwimmbecken dieser Swimmingpools wird als Fertigbecken geliefert und kann somit als Ganzes im Garten integriert werden. Edelstahl glitzert einladend im Licht und überzeugt mit puristischem Design. Neben der einfachen Reinigung aufgrund der glatten Oberfläche überzeugt das Material mit seiner Langlebigkeit. Das Wasser erscheint intensiv blau und die oftmals installierten LED-Leuchten zaubern am Abend herrliche Lichteffekte.