Lehnert AG

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Teich- und Poolpflege
Projekt anzeigen

Teichpflege und Poolpflege

Das Element Wasser im Garten, ob als Schwimmteich und Biopool mit biologischer Wasseraufbereitung, als Swimmingpool oder Wasserbecken mit chemischer Wasseraufbereitung, sollte regelmässig gepflegt werden.
 

Unabhängig der Gestaltungsformen und Bauweisen werden Wasseranlagen durch die Umgebung und den unumgänglichen Umweltfaktoren beeinflusst. Da die Gestaltung mit Wasser im Garten sehr individuell und unterschiedlich sein kann, ist auch die Pflege der Gewässer individuell angepasst. Nicht für alle Wasseranlagen treffen dieselben Pflegemassnahmen zu.

Pflege von Schwimmteichen

In Schwimmteichen sind Absaugen von Ablagerungen am Teichgrund oder Abfischen von Sedimenten, Pflanzenreste und Laub in den Regenerationsbereichen wichtige Pflegemassnahmen, die regelmässig durchgeführt werden sollten.
Gleichzeitig brauchen Sumpfpflanzen am Teichrand, sowie Wasserpflanzen, Unterwasser- und Schwimmblattpflanzen Beachtung und eine fachgerechte Pflege. Rückschnitte und Pflanzenschutzmassnahmen zu gegegebenen Zeiten sind sinnvoll und wichtig, damit die Wasserpflanzen gedeihen, blühen und die Wasserqualität positiv beeinflussen können.

 

Pflege von Biopool oder Naturpool

Bio- oder Naturpools sind weniger pflegeintensiv als Schwimmteiche, da die bepflanzten Regenerations- und Teichrandzonen fehlen. Dennoch sollten Biopools regelmässig gepflegt werden. Abhängig der gewählten Materialien kann aus optischem Aspekt der meist vorhandene Biofilm an Wänden und am Boden des Schwimmbeckens entfernt werden. Automatische Poolreiniger sind zusätzlich ständig im Einsatz und dienen als ideales Reinigungsgerät für Biopools. 

Zudem sind Biopools mit professioneller Teich- und Pooltechnik wie Filtereinheiten, Steuerungen, Gegenstromanlagen, Poolheizung, Rollläden und Anderem ausgestattet. Jahreszeitlich bedingt benötigen die technischen Installationen der Biopools regelmässige Wartung und Service.

 

Pflege von Swimmingpools

Um die Wasserqualität einwandfrei zu erhalten und unter Kontrolle zu haben, müssen auch Swimmingpool's gewartet und gepflegt werden.
Die Zugabe von Desinfektionsmitteln sowie die Prüfung der Wasserwerte gehört während der Badesaison zu regelmässigen Aufgaben. Weiteres zur Pflege von Swimmingpools finden Sie unter Wasseraufbereitung für Swimmingpools.
Alle technischen Installationen wie Pumpen, Filteranlagen, Dosieranlagen, Heizung oder Rollladen sollten Sie ganzjährig im Auge behalten.

 

Zudem werden auch bei Swimmingpools automatische Poolreiniger als Reinigungsgerät eingesetzt. Die verschiedenen Modelle sind teils mit modernster Technik und Fernbedienung ausgestattet. Durch Spezialbürsten können Boden und Wände des Poolbeckens aus unterschiedlichen Materialien problemlos gereinigt werden.

 

Ein- und Auswinterung

Die Ein- und Auswinterungen der Wasseranlagen sind ein weiterer unumgänglicher Faktor, der zu gewissen Zeiten zu einer Wartung gehört. Dies, um die hochwertigen, technischen Einbauteile langjährig und ohne Frostschaden zu erhalten.
Gleichzeitig kann damit ein Frühlings- oder Herbstputz der Anlage, der Poolränder und Rollläden erledigt werden.

Unsere erfahrenen Pooltechniker und Monteure unterstützen Sie gerne in der Biopool- und Poolpflege oder übernehmen den technischen Support und die Serviceleistungen Ihres Biopools oder Swimmingpools. Fragen Sie bei uns an.